Beratung von Adoptiveltern/-familien

Viele Fragen und schwierige Situationen tauchen oft erst im gemeinsamen Alltag mit dem Kind auf. Dann kann es hilfreich sein, sich fachliche Unterstützung zu holen, bevor kleine Unsicherheiten zu großen Problemen werden.

  • Wann und wie klären wir unser Kind über seinen Adoptionsstatus auf?
  • Was können wir tun, wenn es Probleme zwischen dem leiblichen und dem Adoptivkind gibt?
  • Wie unterstützen wir unser Kind in schwierigen Situationen?
  • Wie gehen wir damit um, wenn unser Kind seine leiblichen Eltern kennenlernen möchte?
  • Welche Schwierigkeiten mit dem Kind sind "normal" und welche eher  "adoptionsbedingt"?
  • Wie gehen wir damit um, wenn unser Kind die leiblichen Eltern idealisiert und uns ablehnt?
  • Wie können wir unser Kind bei der Identitätsfindung unterstützen? etc.

Beratungsformen:

  • Familienberatung/Familientherapie
  • Einzel- / Paarberatung
  • Krisenintervention



Seminare für Adoptiveltern:

„Die Wurzeln eines Kindes“
Bindung, Trennung,Entwicklung der Identität, Bedeutung der Biographiearbeit

Zeitlicher Umfang: 5 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

 

„Biographisches Arbeiten – Was ist das und wie geht es?“

Auseinandersetzung mit den inneren Eltern- / Familienbildern der Kinder

 

Zeitlicher Umfang: 5 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

 

 

Stilla Waltl-Seidl info@fibweb.de